Call for Papers „Soziale Arbeit in einer digitalisierten Gesellschaft“

Folgt man einer zentralen These der Mediatisierungsforschung, dann ändern sich mit dem gegenwärtigen Wandel hin zu einer digitalisierten Gesellschaft nicht nur das Informationsverhalten und die Kommunikationsweisen der Gesellschaftsmitglieder, sondern unterliegen in der Folge auch soziale Beziehungs- und Vergemeinschaftungsformen sowie Subjekt- und Identitätsbildung einem grundlegenden Transformationsprozess. Auch Soziale Arbeit ist vom Einzug digitaler Medien und Technologien […]