AG Forschung

Die OGSA AG Forschung ist eine Plattform zur Vernetzung von Forschungsaktivitäten in der Sozialen Arbeit in Österreich. Sozialarbeitsforschung versteht sich als sozialwissenschaftliche, empirische und theoretische Gesellschaftsanalyse über Bedingungen, Entstehung und Verarbeitung sozialer Probleme und Problemlagen. Sie untersucht gesellschaftliche Veränderungsprozesse auf individueller, interaktioneller, organisationaler und struktureller Ebene und entwickelt daraus Modelle und Konzepte zur Prävention und Bewältigung von Exklusion.

Mission Statement

Forschung in der Sozialen Arbeit dient dem gesellschaftlichen Fortschritt. Sie steht dabei im Dienste der Weiterentwicklung der Praxis, der anwendungs- und grundlagenorientierten Forschung sowie der Etablierung der Profession und der Disziplin.

Die OGSA AG Forschung verfolgt folgende Ziele

  • Sichtbarmachung von Forschung an Österreichs Fachhochschulen
  • Vernetzung & Kooperationen national und international
  • Interdisziplinäre Positionierung und Zusammenarbeit
  • Weiterentwicklung der Profession und der Disziplin
  • Lobbying für Sozialarbeitsforschung im Rahmen von Forschungsförderungen
  • Sichtbarmachen von Sozialarbeitsforschung als Disziplin in Klassifikationen
  • Nachwuchsförderung, insbesondere Förderung von Dissertationsbetreuungen
  • Weiterentwicklung der Epistemologie und der Methoden der Sozialarbeitsforschung
  • Weiterentwicklung der Standards für sozialarbeitsforschende Lehre
  • Weiterentwicklung Ethischer Standards in der Sozialarbeitsforschung